Aktuelle Zeit: Freitag 22. Juni 2018, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SCHATTENMANN - Licht an
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 04:27 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 14:22
Beiträge: 399
Bilder: 4307
Wohnort: Berlin
SCHATTENMANN – Licht an
Lable : Drakar / AFM-Records
Release Date : 02.03.2018
Rezension by : Fenria



Sie kamen aus dem Schatten der Übergroßen Neuen Deutschen Härte und Sie traten Ins Licht.
So oder so ähnlich könnte man wohl die Geschichte dieser Band beginnen. Aber kommen wir einfach mal zu den Fakten.
Ein gewisser Gitarrist einer wohl sehr bekannten NDH Band meldete sich eines Tages unter Unbekannt via Facebook und fragte wer er den sein könnte. Ein Quiz für die vielen Interessierten Anhänger der Szene, welches mit dem Song Licht an, Licht aus einher ging. Nach und nach enthüllte der Unbekannte mehr und mehr Details seiner Identität bis fest stand wer und was sich hinter der raffinierten Werbung versteckte. Der Song wurde schnell zum Hit und immer mehr Fans rätselten mit. Immer mehr Leute interessierten sich für das was da als NDH 2.0 angekündigt wurde. Der zweite Song der veröffentlicht wurde und auch als Video lief war dann schon gleich die zweite Überraschung, brachte die Band mit Namen Schattenmann mit Gekentert doch eine Akustik Version heraus.
Hä, was das fragten viele. Jedoch der Song kam ebenso wie sein Vorgänger sehr gut bei den Fans an und machte Neugierig auf das was da noch kommen würde.
Die ersten Shows wurden angekündigt als Support von Heldmaschine. Genau das Richtige für mich und das Streetteam Berlin um einen Blick auf die Herren zu werfen. Na dann. Licht an, Licht aus und bereits während noch der erste Song der Show läuft sind Schattenmann Weltmeister des NDH Herzens im Berliner Nuke Club. Die eigens für die ersten Konzerte gepresste EP ist in kürzester Zeit vergriffen und der sympathische Frontmann Frank Herzig, seines Zeichen zu diesem Zeitpunkt noch Gitarrist bei Stahlmann verspricht zwei Dinge, erstens es wird keine Neuauflage der EP geben, was dieses Stück bereits jetzt zu einem Sammlerstück macht und zweitens das es schon bald das erste Studioalbum geben wird um dann allen die die EP nicht ergattern konnten dennoch zu belohnen.
Gesagt, getan. Da ist es nun. Das erste Studioalbum der wie sie liebevoll von der wachsenden Fangemeinschaft genannt werden Schattis. Nach zahlreichen Live Erfolgen auf Tour unter anderem mit Stahlmann und eben Heldmaschine, nach vielen Festivalauftritten unter anderem beim Sturm auf die Bastille Festival und einer ersten eigenen Headliner Tour ist es nun da, Licht an. Das Debüt der wohl sympathischsten Nürnberger die ich bisher kennenlernen durfte.
Was soll ich zum Album selbst noch groß sagen? Wahnsinn, Fantastisch, Nach wie vor Ohrwurm lastig, mit einem Wort NDH 2.0. Besser geht nicht. Songs wie Licht an, 9 mm, Böser Mann, Amok, Brennendes Eis oder eben Schattenmann hauen einem einfach mal links und rechts was vor die Murmel und gehen einfach mal nach Vorn. Gekentert, ob nun Akustik oder in der Stromversion, Zahn der Zeit und Trümmer und Staub treffen genau da wo sie treffen sollen, erst im Ohr dann im Herz und bei denen die halt viel Gefühl mitbringen irgendwann auf die Tränendrüse. Volltreffer versenkt. Ganz tief gehen die Songs Rot, Generation Sex und Krieger des Lichts, hier gibt es noch einmal voll auf die Zwölf.
Summa Summarum eine eins A runde Sache dieses Album! Hier gibt es keine Ausreden mehr. Hier heißt es Kaufen ab in den Player und laufen lassen bis die Amps qualmen. Wenn Ende erreicht gleich in Dauerschleife von Vorn beginnen.
Meine Herrn Ich kann nur Danke sagen. Das warten und die damit verbundene Vorfreude hat sich mehr als gelohnt. Großes Lob auch an die vier anderen Schattis, Luke, Jan, Nils und niemals zu vergessen Schotti der nun mehr zweite Mann hinter der Schießbude!!!
Aber jetzt nicht auf den Lobesreden ausruhen sonder fleißig weiter Touren, Songs schreiben und die Schattenwelt noch recht lange so gut wie im Moment unterhalten…


They came from the shadow of the Oversized New German Hardship and they stepped into the light.
One could probably begin the story of this band in a similar way. But let's get to the facts.
A certain guitarist of a well-known NDH band reported one day under Unknown via Facebook and asked who he could be the one. A quiz for the many interested followers of the scene, which went along with the song light on, light off. Gradually, the stranger revealed more and more details of his identity until it was clear who and what was hidden behind the sophisticated advertising. The song quickly became a hit and more and more fans puzzled with it. More and more people were interested in what was announced as NDH 2.0. The second song that was released and also ran as a video was then the second surprise, brought the band called Schattenmann with capsized but an acoustic version out.
Huh, what many asked. However, the song came as well as its predecessor very well with the fans and made curious about what else would come.
The first shows were announced as support by Heldmaschine. Exactly the right thing for me and the Streetteam Berlin to take a look at the men. Well then. Light on, light off and while the first song of the show is still running, Schattenmann are world champions of the NDH Heart in Berlin's Nuke Club. The specially pressed for the first concert EP is out of stock in no time and the sympathetic frontman Frank Herzig, his character at this time still guitarist at Stahlmann promises two things, first, there will be no new edition of the EP, which already makes this piece a collector's item and secondly that it will soon be the first studio album to reward all who could not get the EP yet.
Said and done. There it is. The first studio album of how they are lovingly called by the growing fan community Schattis. After numerous live successes on tour with, among others, Stahlmann and Heldmaschine, after many festival appearances including the Sturm auf die Bastille Festival and a first own headliner tour, it is now time for Licht an. The debut of the most likeable Nürnberger that I got to know so far.
What should I say about the album? Madness, Fantastic, Still Earworm-heavy, in a nutshell NDH 2.0. It does not get better. Songs like Licht an, 9 mm, Böser Mann, Amok, Brennendes Eis or just Schattenmann just knock something on the left and right side of the marble and just go forward. Gekentert, no matter if acoustic or in the current version, Zahn der Zeit and Trümmer und Staub meet exactly where they should hit, first in the ear then in the heart and in those who bring a lot of feeling at some point on the lacrimal gland. Bull's-eye sunk. Deep down the songs go Rot, Generation Sex and Krieger des Lichts, here it is again full on the twelve.
Summa Summarum a one-round thing this album! There are no excuses here. Here it was called Buy in the player and let run until the amps smolder. When end reached equal start in continuous loop from front.
Gentlemen, I can only say thank you. The wait and the associated anticipation has more than paid off. Great praise also to the other four Schattis, Luke, Jan, Nils and never to forget Schotti the now second man behind the Drums !!!
But do not rest on the eulogies but continue to diligently tour, write songs and entertain the shadow world for a long time as well as at the moment ...


Bild

Setlist

Licht an
Brennendes Eis
Gekentert
Zahn der Zeit
Amok
Generation Sex
9 mm
Krieger des Lichts
Trümmer und Staub
Schattenmann
Rot (Bonus Song)
Gekentert Akustik/Unplugged (Bonus Song)

_________________
Der beste Feind ist immer der von dem man's nicht meint !


Nach oben
  Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de