STAHLMANN - Krähen der Nacht

Antworten
Fenria
Administrator
Beiträge: 739
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 18:11

STAHLMANN - Krähen der Nacht

Beitrag von Fenria »

STAHLMANN – Krähen der Nacht
Label : AFM Records / Soul Food
Release Date : 27.08.21
Genre : Industrial Rock / NDH
Rezension by Fenria


Bereits 2020 verkündeten Stahlmann das sie am mittlerweile siebten Album arbeiten. Der Nachfolger von Kinder der Sehnsucht, soll es nach eigenen Angaben Härtegrad mäßig in sich haben. Von selbigen konnten sich die Hörer den auch bereits mit zwei Singleauskopplungen überzeugen. Sünder und besonders Gottmaschine bringen den altgewohnten Stahlmann Sound mehr als überzeugend rüber. Legen im Gegensatz zum Vorgängeralbum an Härte aber einen mächtigen Zahn zu. Genauso verhält es nun mit dem gerade erst erschienenen Krähen der Nacht. Stampfende Beats, harte Riffs. Das ist es womit dieser Songs mächtig überzeugen kann. Die Instrumente klingen eher wie musikalische Waffen und der unverkennbare Gesang eines Martin Soer passt wie die berühmte Faust aufs Auge. Wenn diese drei Songs also das verkünden was da schlussendlich auf die Fans und Hörer zurollt, dann sollte man sich schon jetzt anschnallen. Man darf gespannt sein. Neue Deutsche Härte vom Feinsten…

Already in 2020 Stahlmann announced that they are working on the seventh album. The successor to Kinder der Sehnsucht, according to his own statements, should have a moderate degree of hardness. The listeners have already been able to convince themselves of these with two single releases. Sinners and especially god machines bring the old Stahlmann sound across more than convincingly. In contrast to the previous album, they are gaining a lot of hardness. It is exactly the same with the crow of the night, who has just appeared. Pounding beats, hard riffs. That is what this song can do with mightily convince. The instruments sound more like musical weapons and the unmistakable singing of Martin Soer fits like the famous fist on the eye. So if these three songs announce what is finally rolling towards the fans and listeners, then you should buckle up now. One can be curious. New German hardness at its finest ...

Bild
Antworten

Zurück zu „ALBUM KRITIKEN/REZENSIONEN“